Zurück zum News-Archiv

5. Juni 2018

Warum Thermoholz für die Terrasse? Holz Greiter in Kempten klärt auf.

Es gibt Terrassendielen, diese werden thermisch, also mit Wärme behandelt. Dadurch ändert sich die Zellstruktur und das Holz verliert damit seine normalen Verhaltensweisen. Insbesondere im Freien, bei der Terrasse, ist das enormer Pluspunkt, weil Witterung – also sommerliche Hitze und winterlicher Frost – dem Terrasendeck aus Thermoholz wenig zu schaffen macht. Weitere Informationen finden Sie hier.