Elegant, hygienisch und robust: Kompaktplatten!

Herstellung von Kompaktplatten

Kompaktplatten bestehen aus phenolharzimprägnierten Kernpapieren und melaminharzgetränkten Dekorpapieren. Dieser mehrschichtige Aufbau wird unter hohem Druck und Temperatur miteinander verpresst. Im Kern sind Kompaktplatten daher weiß oder schwarz und bezüglich der Oberfläche sind diverse Strukturen bis hin zur Kompaktplatte mit Synchronpore möglich.

 

Einsatzbereiche von Kompaktplatten

Kompaktplatten bieten auf Grund Ihrer Widerstandsfähigkeit und Feuchteresistenz außergewöhnliche Möglichkeiten im Möbel- und Innenausbau. In Situationen mit hoher Beanspruchung und Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit ist die Kompaktplatte erste Wahl.

 

Kompaktplatten als Designelement

Kompaktplatten sind auf Grund der Dekorvielfalt ein Designelement mit zahlreichen Möglichkeiten, die Wahl zwischen einem weißen oder schwarzen Kern ist dann noch das i-Tüpfelchen der Kreativität. Dieses I- Tüpfelchen können Sie gerade dann hervorheben wenn Sie die Oberfläche der Platte als Zeichenebene nutzen und Motive in die Platte selbst hineinfräsen.

 

Kompaktplatten im Dekorverbund

Bei Holz Greiter können Sie sowohl die Kompaktplatte wie auch weitere Platten oder Möbelfertigteile im Dekorverbund erhalten. Auch Türen mit identischer Oberfläche können wir Ihnen anbieten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Kompaktplatten sind auf Wunsch auch schwer entflammbar erhältlich.