Zurück zum News-Archiv

10. Juli 2020

Karim Rashid, ein Designer aus New York - Holz Greiter

2012 stellte der New Yorker Designer Karim Rashid unseren Lieferanten Parador mit seinen Anforderungen für einen Boden des Hotel nhow in Berlin am Spreeufer vor eine schwierige Aufgabe.
Wir als Parador Premium Partner freuen uns dieses Projekt vorstellen zu dürfen um zu zeigen was im Bereich Boden alles möglich ist. Der Trick bei diesen Böden liegt darin, die Stelle für den richtigen Dielenschnitt zu finden. Hier war es die Stelle mit der geringsten Krümmung um einen fließenden Übergang zu gewährleisten. Auf 8.000 m2 Bodenfläche wurde die typische organisch weiche Formsprache Karim Rashids umgesetzt.