Industrial Style: Inspirationen zum Trend

Glasfront im Industrial Style

Industrial Style

Wohnen in Fabrikcharme

Der raue Charme alter Werkshallen neu inszeniert als persönliche Wohnwelt kann individueller nicht sein. Aus verstaubten Lagerhallen stylische Loft´s zu zaubern, die vermeintlich schwierige Aufgabe ist bei genauer Betrachtung gar nicht so schwierig. Unser Titelbild zeigt Ihnen eine Raumteilung durch eine Glastürenfront. Diese Front können Sie in natura bei dem Türenhersteller Bartels im Münsterland in Augenschein nehmen.

Ziegel und dunkler Boden: Industrial Style

Ziegel und dunkler Boden: Industrial Style

Sichtbare Gebrauchsspuren sind kennzeichnend für diese Stilrichtung, also lassen Sie doch zum Beispiel Wände im ursprünglichen und über die Jahre abgenutzten Zustand. Mit dem richtigen Boden, hier ein Wohnbeispiel von PARADOR, setzen Sie den Raum nicht nur in Szene – Sie kombinieren die historische Ziegelwand mit der Wohnlichkeit eines dunklen Parkettbodens.

 

 

Das stylische Loft

Dieses Einrichtungselement aus Glas ist nicht nur beeindruckend und besonders, sie ist ein Beispiel dafür, das Perfektionismus dieses Einrichtungsstiles gerne im Verborgenen liegt. Sehen Sie hier bei dieser Containerrückseite als Glas die integrierte Schiebetüre?

Industrial Style durch eine Containertüre

Industrial Style durch eine Containertüre

 

Sehen Sie die Glastüre?

Sehen Sie die Glastüre?

 

 

 

 

 

 

Auch die Details spielen ein große Rolle. In der Vergrößerung der Containerrückwand erkennen Sie nicht nur die Konturen der Glastüre, sondern auch deren Aufhängung: Beschläge in rostiger Optik. Diese Türe wie die Glastürenfront unseres Titels können Sie gerne über Holz Greiter beziehen oder in der Ausstellung der Firma Bartels live erleben.

 

Rost

Rost ist eine typische Farbedieser Stilrichtung. Sie können diese Farben in Details einbringen wie mit einem Drücker in rostfarbener Optik (vielleicht an einer Originaltüre?) oder Sie setzen ein rostiges Dekor bei Tischplatte oder einem Regal ein. Ihr Schreiner zeigt Ihnen dazu gerne die Dekor- Vielfalt dieser Stilrichtung des Spanplattenherstellers EGGER.

Rost gehört zum Industrial Style

Rost gehört zum Industrial Style

 

 

ORIGINAL PHOTOGRAPHIC WORK

 

kueche-betonboden

 

Beton

Auch in Neubauten können Ideen der Stilrichtung Industrial Style Eingang finden. Ein Boden aus Sichtbeton ist ebenso up to date wie Vinyl oder Parkett. Sichtbeton kombiniert mit einer Küche deren Fronten aus rustikalen echtholzfurnierten Dekoren hergestellt wird trifft die Siltrichtung wunderbar. Unsere Inspiration zeigt ein Bild mit eine Oberfläche Eiche, aus dem Programm Querkus von Decospan. In der Kombination wirken Eiche und Beton sowohl offen wie auch elegant.

Spannend sind auch Ideen „andersherum“. Überlegen Sie mal – Betonoptik als Küchenfront!?

 

Struktura_Typ_8_Lava_Grey_als_Schiebesystem_Tvin 2.0_logo_wB

schwarz

Die Farbe schwarz bietet Ihnen der Hersteller Licht und Harmonie auch bei Glastüren. Je nach Intensität des Lichtes haben Sie eine schwarze, blickdichte Türe oder eine nahezu transparente Türe. Eine wandlungsfähige Türe die Ihr Zuhause abwechslungsreich werden lässt.
Diese Türe ist selbstverständlich auch als Schiebetüre erhältlich und zudem eine interessante Lösung für nicht zu große Budgets. Je nach Gusto können matte oder glänzende Drücker und Beschläge verwendet werden – Sie können aus einer großen Auswahl „probieren“.

 

 

kontrast-design-loft

Extravaganter kraftvoller Materialmix

Bei dieser Stilrichtung, Industrial Style, darf der Materialmix durchaus auch bizarr wirken. Die hier abgebildete Badewanne steht auf einem markanten Vinylboden aus dem Hause PARADOR.  Gestalterisch weist dieser Boden ein Mosaikdesign auf. Diese Gestaltung bietet der Hersteller auch in Farbe an – in unserer Ausstellung können wir Ihnen diesen und weitere Wohnideen im Original zeigen.

 

 

Türen, Parkett, Vinyl und Laminat: alles in einer Ausstellung

Sprecher: Luis Greiter

 

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten: