Zurück zum News-Archiv

1. April 2019

Haustüren mit Echtholz-Oberflächen - Holz Greiter

Oberflächen aus echtem Holz sind bei Möbeln bekannt. Jetzt können wir diesen Anspruch an Design auch bei der Haustüre bieten. Gleichzeitig können wir mit der technischen Anforderung einer Haustüre aus Aluminium punkten. Die Dreischichtplatte aus Fichte- Altholz stellt sicher, dass die Haustüre ein Einzelstück ist. Haustüren aus Aluminium bedeuten, daß es fast ausgeschlossen ist, daß sich die Türe Türe verziehen wird.

natürlich. markant. original.

Die hier abgebildeten Modelle zeigen jeweils Applikationen aus echtem, offenporigem Altholz aus Fichte.

Spannende Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich zusätzlich durch die Kombination mit modernen Strukturlackierungen der Aluminium- Deckschichten erzielen. Sie haben die Wahl aus sechs Standartlackierungen und zwei Oberflächenausführungen.

Zu den Türen bieten wir auch die passenden Seitenteile mit Wärmefunktionsglas bis Ug 0,7 W/m3K. Natürlich bieten wir vielfältige Glasvarianten für Haustüre und Seitenteil zu Auswahl.

Ebenso vielfältig ist die Auswahl der Türgriffe bzw. Griffstangen.

Weitere Optionen zu dieser Haustürenserie hinsichtlich Fingerprint, Spionkamera und LED- Beleuchtung erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Die Pflege dieser Haustüre

Bitte beachten Sie die Pflegehinweise unseres Haustürenherstellers WIRUS für diese Unikat- Haustüren:

Die Echtholz-Oberflächen bestehen aus offenporigem Fichten-Altholz. Ausgeliefert werden die Echtholz-Oberflächen mit einer Oberflächenversiegelung. Die Oberflächenversiegelung schützt vor Verschmutzungen, Fingerabdrücken und Aufnahme von Regenwasser durch einen Perleffekt. Bei einer Verschmutzung der Oberfläche kann diese mit einem Handfeger gereinigt werden. Bitte beachten Sie,

dass Sie mit den Borsten des Handfegers ausschließlich auf den Echtholz-Oberflächen bleiben. Ansonsten besteht die Gefahr von Kratzern auf beschichteten Teilen der Haustürfüllung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit die Oberfläche mit viel Wasser und einem handelsüblichen Schwamm oder einer weichen Bürste zu reinigen. Keinesfalls dürfen lösemittel- oder alkoholhaltige Reiniger eingesetzt werden!

Je nach Einbausituation (Wetterseite, Vordach, etc.) sollte die Versiegelung die Holzoberfläche ca. 3-4 Jahre schützen.

Wichtig: bevor man das Holz mit handelsüblichen Ölen nachbehandelt, sind die pulverbeschichteten Oberflächen gut abzukleben.

Andere Möglichkeiten mit Haustüren erreichen Sie durch einen Klick auf diese Zeile.