Zurück zum News-Archiv

6. November 2018

Altholz an der Wand - ein Projekt in der Dachschräge

Wir möchten Ihnen hier ein Projekt mit Altholz an der Wand vorstellen. In einem Dachgeschoss wurde eine Wandgestaltung mit alten Brettern realisiert.

Altholz in der Dachschräge

Dachgeschoss mit Altholz

Um der Wand eine optische Tiefe zu geben wurde ein Bild auf eine 3- Schichtplatte gedruckt und als Türe verkleidet. Ein Brett wurde jeweils abgefaltet um als Türstock entsprechend zu wirken. Bei dem Schild über der Türe wurde darauf geachtet, daß an der sichtbaren Kante die originalen Kanten der Bretter zu sehen sind.

Türstock aus alten Brettern

Kante alter Bretter

Neben der Türe wurde ein Regal errichtet welches von vorne aus den bekannten Altholzbrettern hergestellt wurde. Die Regalböden wurden mit dem vor Ort verlegten Boden aus Eiche gefertigt, so daß alle horizontalen Flächen aus Parkett und alle vertikalen Flächen aus Altholz gebaut wurden.
Besonderes Detail hier ist, daß die beiden Bretter der Regalöffnung vormals ein Brett waren. Die hervorstehenden Äste finden sich in der Gegenseite wieder.

offenes Regal

Regal aus Altholz und Parkett